Fachkraft im Gastgewerbe
Fachkraft im Gastgewerbe
Berufsvorbereitungswerk Ostalb gGmbH
Berufsvorbereitungswerk Ostalb gGmbH

Fachkraft im Gastgewerbe

 

Einsatzbereich

 

Fachkräfte im Gastgewerbe arbeiten hauptsächlich in der Gastronomie, z.B. in Cafes, Restaurants, Kantinen sowie bei Caterern. Ebenso in Hotels, Jugendherbergen oder Ferienzentren. Darüber hinaus können sie in Kurheimen, Sanatorien und auf Schiffen tätig sein.

 

Inhalte / Ausbildung

 

Beispiele aus dem Lerninhalt:

  • Sie empfangen und betreuen Gäste und informieren über das Angebot und über Produkte
  • Sie bereiten einfache Speisen zu und richten diese an
  • Sie servieren Speisen und Getränke
  • Sie lernen die Zubereitung von Aufguss- und Heißgetränken das Ausschenken von Getränken
  • Sie arbeiten mit Maschinen und Geräten, reinigen und prüfen sie
  • Sie lagern Lebensmittel und kontrollieren Lagerbestände
  • Sie reinigen und pflegen Gasträume und richten sie für Veranstaltungen her
  • Sie bearbeiten Reklamationen und zeigen Lösungen auf
  • Sie erledigen Verwaltungsarbeiten

 

Persönliche Voraussetzung / Eignung

 

Finden Sie heraus, ob der Beruf zu Ihnen passt:

  • Haben Sie Interesse am Arbeiten in der Gastronomie?
  • Sind Sie flexibel und lieben die Abwechslung, auch bei längeren Dienstzeiten?
  • Behalten Sie in Stresssituationen den Überblick?
  • Finden Sie zu Menschen schnell Kontakt?
  • Haben Sie eine rasche Auffassungsgabe?
  • Können Sie gut organisieren?
  • Fällt es Ihnen leicht im Team zu arbeiten?
  • Sind Sie gesundheitlich stabil und belastbar?

Sie bringen gute Voraussetzungen mit, wenn Sie überwiegend mit JA geantwortet haben.

Wenn Sie unsicher sind, bieten wir Ihnen Schnuppertage zur Entscheidung an.

 

Rahmenbedingungen

 

Die Berufsausbildung  dauert 2  Jahre.

 

Der Berufsschulunterricht findet an der Johannes-Landenberger-Schule in Waiblingen statt. Begleitend zur Ausbildung werden Praktika in geeigneten Betrieben durchgeführt.

 

Der Abschluss erfolgt mit der Berufsbezeichnung Fachkraft im Gastgewerbe.

Die Prüfung erfolgt vor der Industrie- und Handelskammer.

Mit dem Ausbildungsabschluss erhalten Sie in der Regel auch den Hauptschulabschluss.

 

 

Wir informieren Sie gerne!

 

Wenn Sie Interesse an einer Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe haben nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

Ein ausführliches Gespräch bietet Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen.

 

Ihre Ansprechpartnerin

Margit Lang

Tel.: 07176 / 999 66-14

lang@bvw-ostalb.de

 

Hier finden Sie uns

Berufsvorbereitungswerk Ostalb gGmbH

Erlenstraße 11

73577 Ruppertshofen

Tel.: 07176 / 999 66 0

 

Berufsvorbereitungswerk Ostalb gGmbH

Lorcher Straße 135/2

73529 Schwäbisch Gmünd

Tel.: 07171 / 1049 90 0

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Berufsvorbereitungswerk Ostalb gGmbH